[ - Collapse All ]
Motschekiebchen  

Mọt|sche|kieb|chen, Mot|sche|küh|chen, das; -s, - [eigtl. = Muhkuh; Kuhkälbchen, 1. Bestandteil = das Muhen nachahmender Lockruf für Kühe, -kiebchen mundartl. umgeb. aus »Kühchen«; geb. nach dem Vorbild anderer (kindersprachlicher) Kosenamen für Haustiere] (ostmd.): Marienkäfer.
[Motschekühchen]
Motschekiebchen  

Mot|sche|kieb|chen, das; -s, - (landsch. für Marienkäfer)
Motschekiebchen  

Mọt|sche|kieb|chen, Mot|sche|küh|chen, das; -s, - [eigtl. = Muhkuh; Kuhkälbchen, 1. Bestandteil = das Muhen nachahmender Lockruf für Kühe, -kiebchen mundartl. umgeb. aus »Kühchen«; geb. nach dem Vorbild anderer (kindersprachlicher) Kosenamen für Haustiere] (ostmd.): Marienkäfer.
[Motschekühchen]