[ - Collapse All ]
Multiple-Choice-Verfahren  

Mul|ti|ple-Choice-Ver|fah|ren ['maltɪpḻ 't̮ɔy̮s...] das; -s, - <engl.; dt.>: Prüfungsmethode od. Test, bei dem der Prüfling unter mehreren vorgegebenen Antworten die richtige erkennen muss
[MultipleChoiceVerfahren]
Multiple-Choice-Verfahren  

Mul|ti|ple-Choice-Ver|fah|ren ['mʌltɪpl 't∫ɔɪs...], das [nach engl. multiple-choice test] (Psych., Päd.): bei der Durchführung mancher Prüfungen u. Tests angewandtes Verfahren, bei dem der Prüfling unter mehreren vorgegebenen Antworten eine od. mehrere als richtig kennzeichnen muss.
[MultipleChoiceVerfahren]
Multiple-Choice-Verfahren  

Mul|ti|p|le-Choice-Ver|fah|ren ['maltipḻ't̮ɔy̮s...] <engl.; dt.> ([Prüfungs]verfahren, bei dem von mehreren vorgegebenen Antworten eine od. mehrere als richtig zu kennzeichnen sind)
[MultipleChoiceVerfahren]
Multiple-Choice-Verfahren  

Mul|ti|ple-Choice-Ver|fah|ren ['mʌltɪpl 't∫ɔɪs...], das [nach engl. multiple-choice test] (Psych., Päd.): bei der Durchführung mancher Prüfungen u. Tests angewandtes Verfahren, bei dem der Prüfling unter mehreren vorgegebenen Antworten eine od. mehrere als richtig kennzeichnen muss.
[MultipleChoiceVerfahren]