[ - Collapse All ]
Multiplikand  

Mul|ti|pli|kạnd der; -en, -en <lat.>: Zahl, die mit einer anderen multipliziert werden soll
Multiplikand  

Mul|ti|pli|kạnd, der; -en, -en [lat. multiplicandus (numerus) = der zu multiplizierende (Wert), Gerundivum von: multiplicare, ↑ multiplizieren ] (Math.): Zahl, die mit einer anderen multipliziert werden soll.
Multiplikand  

Mul|ti|pli|kạnd, der; -en, -en (Math. Zahl, die mit einer anderen multipliziert werden soll)
Multiplikand  

Mul|ti|pli|kạnd, der; -en, -en [lat. multiplicandus (numerus) = der zu multiplizierende (Wert), Gerundivum von: multiplicare, ↑ multiplizieren] (Math.): Zahl, die mit einer anderen multipliziert werden soll.
Multiplikand  

n.
<m. 16; Math.> die zu multiplizierende Zahl, z.B. die 3 in 2 x 3 [zu lat. multiplicandus „ein zu Multiplizierender“]
[Mul·ti·pli'kand]
[Multiplikanden]