[ - Collapse All ]
Munition  

Mu|ni|ti|on die; - <lat.-fr.>: das aus Geschossen, Sprengladungen, Zünd- u. Leuchtspursätzen bestehende Schießmaterial für Feuerwaffen
Munition  

Mu|ni|ti|on, die; -, -en [frz. munition (de guerre) < lat. munitio="Befestigung," Schanzwerk, zu: munire="aufmauern;" befestigen, verschanzen]: aus Schießpulver, Geschossen, Sprengladungen o. Ä. bestehendes Schießmaterial für Feuerwaffen, Bomben o. Ä.: scharfe M.; seine M. verschossen haben; seinen Kritikern M. liefern.
Munition  

Mu|ni|ti|on, die; -, -en <franz.>
Munition  

Mu|ni|ti|on, die; -, -en [frz. munition (de guerre) < lat. munitio="Befestigung," Schanzwerk, zu: munire="aufmauern;" befestigen, verschanzen]: aus Schießpulver, Geschossen, Sprengladungen o. Ä. bestehendes Schießmaterial für Feuerwaffen, Bomben o. Ä.: scharfe M.; seine M. verschossen haben; seinen Kritikern M. liefern.
Munition  

n.
<f. 20; unz.> Schießbedarf für Feuerwaffen [frz., urspr. munition (de guerre) „Kriegsmaterial“ <lat. munitio „Befestigung, Schanze“]
[Mu·ni·ti'on]
[Munitionen]