[ - Collapse All ]
Muschelgeld  

Mụ|schel|geld, das: bei Naturvölkern bes. des Südseeraumes verwendetes Zahlungsmittel in Form von Muschelschalen od. Schneckenhäusern.
Muschelgeld  

Mụ|schel|geld, das: bei Naturvölkern bes. des Südseeraumes verwendetes Zahlungsmittel in Form von Muschelschalen od. Schneckenhäusern.
Muschelgeld  

n.
<n. 12; unz.> geschliffene u. durchbohrte Abschnitte von Muschelschalen, die bei Naturvölkern als Wertmesser dienen; <a. fälschlich> das als Geld gebrauchte Gehäuse der Kaurischnecke
['Mu·schel·geld]
[Muschelgeldes, Muschelgelde, Muschelgelder, Muschelgeldern]