[ - Collapse All ]
mutieren  

mu|tie|ren <lat.>:

1.(Biol.) sich spontan im Erbgefüge ändern.


2.(Med.) sich im Stimmwechsel befinden
mutieren  

mu|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. mutare = wechseln, (ver)ändern]:

1.(Biol.) sich spontan im Erbbild ändern: mutierende Lebewesen.


2.(Med.) sich im Stimmwechsel befinden.
mutieren  

mu|tie|ren <lat.> (Biol. sich spontan im Erbgefüge ändern; Med. die Stimme wechseln)
mutieren  

mu|tie|ren <sw. V.; hat> [lat. mutare = wechseln, (ver)ändern]:

1.(Biol.) sich spontan im Erbbild ändern: mutierende Lebewesen.


2.(Med.) sich im Stimmwechsel befinden.
mutieren  

[sw. V.; hat] [lat. mutare= wechseln, (ver)ändern]: 1. (Biol.) sich spontan im Erbbild ändern: mutierende Lebewesen. 2. (Med.) sich im Stimmwechsel befinden.
mutieren  

v.
<V.i.; hat> sich plötzlich erblich verändern; im Stimmbruch sein, Stimmwechsel haben [<lat. mutare „abändern, verwandeln, vertauschen“]
[mu'tie·ren]
[mutiere, mutierst, mutiert, mutieren, mutierte, mutiertest, mutierten, mutiertet, mutierest, mutieret, mutier, mutiert, mutierend]