[ - Collapse All ]
Myrrhe  

Mỵr|rhe usw. vgl. Myrre usw.
Myrrhe  

Mỵr|rhe, Myrre, die; -, -n [mhd. mirre, ahd. myrra, mirra < lat. myrrha < griech. mýrrha, aus dem Semit.]: (aus verschiedenen Bäumen des tropischen Afrika u. Indien gewonnenes) wohlriechendes Gummiharz, das bes. als Mittel zum Räuchern u. für Arzneien verwendet wird.
[Myrre]
Myrrhe  

Mỵr|rhe, Myrre, die; -, -n [mhd. mirre, ahd. myrra, mirra < lat. myrrha < griech. mýrrha, aus dem Semit.]: (aus verschiedenen Bäumen des tropischen Afrika u. Indien gewonnenes) wohlriechendes Gummiharz, das bes. als Mittel zum Räuchern u. für Arzneien verwendet wird.
[Myrre]
Myrrhe  

n.
<auch> 'Myr·re <f. 19> nach Balsam riechende Mischung aus Harz, Gummi u. ätherischen Ölen verschiedener Arten der Commiphora, kultisches Räuchermittel [<ahd. myrra <lat. myrrha <grch. myrrha „Myrrhenbaum, Myrrhe“ <altsemit. murr „bitter“]
['Myr·rhe,]
[Myrrhen]