[ - Collapse All ]
Mysterien  

Mys|te|ri|en die (Plural): griechische u. römische Geheimkulte der Antike, die nur Eingeweihten zugänglich waren u. ein persönliches Verhältnis zu der verehrten Gottheit vermitteln wollten
Mysterien  

Mys|te|ri|en [2: griech. mystḗria]:

1.Pl. von ↑ Mysterium .


2. bestimmten Gottheiten geweihte Geheimkulte, kultische Feiern zu Ehren einer Gottheit in der Antike.
Mysterien  

Mys|te|ri|en [2: griech. mystḗria]:

1.Pl. von ↑ Mysterium.


2. bestimmten Gottheiten geweihte Geheimkulte, kultische Feiern zu Ehren einer Gottheit in der Antike.
Mysterien  

[2: griech. mysteria]: 1. Pl. von Mysterium. 2. bestimmten Gottheiten geweihte Geheimkulte, kultische Feiern zu Ehren einer Gottheit in der Antike.
Mysterien  

n.
Mys'te·ri·en <Pl. von> Mysterium
[My'ste·ri·en,]