[ - Collapse All ]
Mysterium  

Mys|te|ri|um das; -s, ...ien <gr.-lat.>:

1.[religiöses] Geheimnis; Geheimlehre (vgl. Mysterien); Mysterium tremendum: die erschauern machende Wirkung des Göttlichen (↑ Numen) in der Religion.


2.↑ Mysterienspiel
Mysterium  

Mys|te|ri|um, das; -s, ...ien [lat. mysterium < griech. mystḗrion, zu: mýstēs, subst. Adj. u. eigtl.="der" Verschwiegene, zu: mýein, ↑ myop ]:

1.(bildungsspr.) geheimnisvolles, mit dem Verstand nicht ergründbares Geschehen; unergründliches Geheimnis bes. religiöser Art: das M. der Offenbarung einer Gottheit.


2.(selten) Mysterienspiel.
Mysterium  

Mys|te|ri|um, das; -s, ...ien <griech.> (unergründliches Geheimnis [religiöser Art])
Mysterium  

Dunkel, Geheimnis, Rätsel[haftigkeit]; (bildungsspr.): Änigma.
[Mysterium]
Mysterium  

Mys|te|ri|um, das; -s, ...ien [lat. mysterium < griech. mystḗrion, zu: mýstēs, subst. Adj. u. eigtl.="der" Verschwiegene, zu: mýein, ↑ myop]:

1.(bildungsspr.) geheimnisvolles, mit dem Verstand nicht ergründbares Geschehen; unergründliches Geheimnis bes. religiöser Art: das M. der Offenbarung einer Gottheit.


2.(selten) Mysterienspiel.
Mysterium  

n.
Mys'te·ri·um <n.; -s, -ri·en> Geheimnis, Geheimlehre; Geheimkult; <Pl.> = Mysterienspiele [<lat. <grch. mysterion; zu grch. mystes „der (in die eleusin. Geheimlehre) Eingeweihte“]
[My'ste·ri·um,]
[Mysteriums, Mysterien]