[ - Collapse All ]
Nüster  

Nụ̈s|ter [auch: 'ny:stɐ], die; -, -n <meist Pl.> [aus dem Niederd. < mniederd. nuster, nöster; verw. mit ↑ Nase ]: Nasenloch (bei größeren Tieren, bes. beim Pferd): mit bebenden -n (nervös, aufgeregt u. gespannt).
Nüster  

Nụ̈s|ter [ auch 'ny:...], die; -, -n meist Plur.
Nüster  

Nụ̈s|ter [auch: 'ny:stɐ], die; -, -n <meist Pl.> [aus dem Niederd. < mniederd. nuster, nöster; verw. mit ↑ Nase]: Nasenloch (bei größeren Tieren, bes. beim Pferd): mit bebenden -n (nervös, aufgeregt u. gespannt).
Nüster  

[auch: ':], die; -, -n [meist Pl.] [aus dem Niederd. [ mniederd. nuster, nöster; verw. mit Nase]: Nasenloch (bei größeren Tieren, bes. beim Pferd): mit bebenden -n (nervös, aufgeregt u. gespannt).
Nüster  

n.
'Nüs·ter <f. 21; meist Pl.> Nasenloch (bes. beim Pferd) [<nddt. nüster <mnddt. nuster, nöster; verwandt mit Nase]
['Nü·ster,]
[Nüstern]