[ - Collapse All ]
nachbekommen  

nach|be|kom|men <st. V.; hat> (ugs.):
a) von etw. noch mehr, noch ein zweites Mal bekommen;

b)etw. nachkaufen können.
nachbekommen  

nach|be|kom|men (ugs.)
nachbekommen  

nach|be|kom|men <st. V.; hat> (ugs.):
a) von etw. noch mehr, noch ein zweites Mal bekommen;

b)etw. nachkaufen können.
nachbekommen  

[st. V.; hat] (ugs.): a) von etw. noch mehr, noch ein zweites Mal bekommen; b) etw. nachkaufen können.