[ - Collapse All ]
nachkarten  

nach|kar|ten <sw. V.; hat> (ugs.): etwas, was eigentlich als bereits abgeschlossen gilt, noch einmal aufgreifen, nachträglich zur Sprache bringen.
nachkarten  

nach|kar|ten (ugs. für eine nachträgliche Bemerkung machen)
nachkarten  

nach|kar|ten <sw. V.; hat> (ugs.): etwas, was eigentlich als bereits abgeschlossen gilt, noch einmal aufgreifen, nachträglich zur Sprache bringen.
nachkarten  

[sw. V.; hat] (ugs.): etwas, was eigentlich als abgeschlossen gilt, noch einmal aufgreifen, nachträglich zur Sprache bringen.
nachkarten  

v.
<V.i.; hat; umg.> eine nachträgliche Bemerkung hinzufügen, nachträglich wieder aufgreifen
['nach|kar·ten]
[karte nach, kartest nach, kartet nach, karten nach, kartete nach, kartetest nach, karteten nach, kartetet nach, kart nach, nachgekartet, nachkartend, nachzukarten]