[ - Collapse All ]
nachschreiben  

nach|schrei|ben <st. V.; hat>:

1. nach einem Muster, einer Vorlage, nach Gehör [in Stichworten] aufschreiben: einen Vortrag n.


2.(von Tests o. Ä.) zu einem späteren Zeitpunkt als vereinbart schreiben.
nachschreiben  

nach|schrei|ben
nachschreiben  

nach|schrei|ben <st. V.; hat>:

1. nach einem Muster, einer Vorlage, nach Gehör [in Stichworten] aufschreiben: einen Vortrag n.


2.(von Tests o. Ä.) zu einem späteren Zeitpunkt als vereinbart schreiben.
nachschreiben  

[st. V.; hat]: 1. nach einem Muster, einer Vorlage, nach Gehör [in Stichworten] aufschreiben: einen Vortrag n. 2. (von Tests o.Ä.) zu einem späteren Zeitpunkt als vereinbart schreiben.
nachschreiben  

v.
<V.t. 226; hat> nach Ansage od. Muster schreiben; in Stichworten aufschreiben; einen Vortrag, eine Vorlesung ~
['nach|schrei·ben]
[schreibe nach, schreibst nach, schreibt nach, schreiben nach, schrieb nach, schriebst nach, schrieben nach, schriebt nach, schreibest nach, schreibet nach, schriebe nach, schriebest nach, schriebet nach, schreib nach, nachgeschrieben, nachschreibend, nachzuschreiben]