[ - Collapse All ]
nachstoßen  

nach|sto|ßen <st. V.>:

1.ist: anderen folgend in gleicher Richtung, in dasselbe Gebiet vordringen <ist>: der Gegner stößt nach.


2.<hat> (ugs.) (bei einer Diskussion, einem Interview o. Ä.) in eindringlicher Weise eine weitere Frage stellen, ein weiteres Argument vorbringen <hat>: er stieß mit immer neuen Fragen nach.
nachstoßen  

nach|sto|ßen
nachstoßen  

nach|sto|ßen <st. V.>:

1.ist: anderen folgend in gleicher Richtung, in dasselbe Gebiet vordringen <ist>: der Gegner stößt nach.


2.<hat> (ugs.) (bei einer Diskussion, einem Interview o. Ä.) in eindringlicher Weise eine weitere Frage stellen, ein weiteres Argument vorbringen <hat>: er stieß mit immer neuen Fragen nach.
nachstoßen  

[st. V.]: 1. anderen folgend in gleicher Richtung, in dasselbe Gebiet vordringen [ist]: der Gegner stößt nach. 2. (ugs.) (bei einer Diskussion, einem Interview o.Ä.) in eindringlicher Weise eine weitere Frage stellen, ein weiteres Argument vorbringen [hat]: er stieß mit immer neuen Fragen nach.