[ - Collapse All ]
Nachteil  

Nach|teil, der; -[e]s, -e [geb. als Ggs. zu ↑ Vorteil ]: etw. (Umstand, Lage, Eigenschaft o. Ä.), was sich für jmdn. gegenüber anderen negativ auswirkt, ihn beeinträchtigt, ihm schadet: ein großer N.; finanzielle -e; daraus erwachsen, entstehen [uns] einige -e; sie ist, befindet sich [den anderen gegenüber] im N. (ist benachteiligt).
Nachteil  

Nach|teil, der
Nachteil  

Behinderung, Beeinträchtigung, Erschwernis, Handicap, Kehrseite, Mangel, Manko, Minus, Schaden, Schattenseite, Schwäche; (geh.): Makel.
[Nachteil]
[Nachteiles, Nachteils, Nachteile, Nachteilen]
Nachteil  

Nach|teil, der; -[e]s, -e [geb. als Ggs. zu ↑ Vorteil]: etw. (Umstand, Lage, Eigenschaft o. Ä.), was sich für jmdn. gegenüber anderen negativ auswirkt, ihn beeinträchtigt, ihm schadet: ein großer N.; finanzielle -e; daraus erwachsen, entstehen [uns] einige -e; sie ist, befindet sich [den anderen gegenüber] im N. (ist benachteiligt).
Nachteil  

n.
<m. 1> schlechte Eigenschaft; Schaden, Verlust; ungünstige Lage; Ggs Vorteil, Vorzug; dieser Zwischenfall wird dir, deinem Vorhaben ~e bringen; daraus können dir ~e entstehen, erwachsen; dieser Plan hat den ~, dass …; die Sache hat einen großen ~, hat ~e; materielle ~e; ich bin ihm gegenüber im ~; wir haben weder ~e noch Vorteile davon; das wird sich zu seinem ~ auswirken
['Nach·teil]
[Nachteiles, Nachteils, Nachteile, Nachteilen]