[ - Collapse All ]
Nachtsichtigkeit  

Nạcht|sich|tig|keit, die; -: Sehschwäche bei hellem Licht; Tagblindheit.
Nachtsichtigkeit  

Nạcht|sich|tig|keit, die; -: Sehschwäche bei hellem Licht; Tagblindheit.
Nachtsichtigkeit  

n.
<f. 20; unz.> infolge Überempfindlichkeit der Netzhaut tagsüber stark herabgesetztes Sehvermögen, das sich in der Dämmerung wieder bessert; Sy Nachtsehen, Tagblindheit, Nyktalopie
['Nacht·sich·tig·keit]
[Nachtsichtigkeiten]