[ - Collapse All ]
Nachttopf  

Nạcht|topf, der: topfartiges Gefäß mit einem Henkel, das der Verrichtung der Notdurft während der Nacht dient.
Nachttopf  

Nạcht|topf
Nachttopf  

Topf, Töpfchen; (ugs.): [Pinkel]pott; (österr. ugs.): Haferl; (scherzh.): Mitternachtsvase; (ugs. scherzh.): die große Henkeltasse; (fam. scherzh.): Thron; (scherzh., sonst landsch. veraltend): Potschamber; (veraltet): Nachtgeschirr.
[Nachttopf]
[Nachttopfes, Nachttopfs, Nachttopfe, Nachttöpfe, Nachttöpfen]
Nachttopf  

Nạcht|topf, der: topfartiges Gefäß mit einem Henkel, das der Verrichtung der Notdurft während der Nacht dient.
Nachttopf  

n.
<m. 1u> Gefäß zur Verrichtung der Notdurft während der Nacht; Sy Nachtgeschirr
['Nacht·topf]
[Nachttopfes, Nachttopfs, Nachttopfe, Nachttöpfe, Nachttöpfen]