[ - Collapse All ]
nahrhaft  

nahr|haft <Adj.> [spätmhd. narhaft, zu mhd. nar, ahd. nara = Heil; Nahrung]: Nährwert besitzend: -e Kost; Kohlehydrate sind sehr n.
nahrhaft  

nahr|haft
nahrhaft  

deftig, gehaltvoll, gesund, handfest, herzhaft, kalorienreich, kräftig, kräftigend, nährend, nährstoffreich; (veraltend): substanziell; (Med.): nutritiv.
[nahrhaft]
[nahrhafter, nahrhafte, nahrhaftes, nahrhaften, nahrhaftem, nahrhafterer, nahrhaftere, nahrhafteres, nahrhafteren, nahrhafterem, nahrhaftester, nahrhafteste, nahrhaftestes, nahrhaftesten, nahrhaftestem]
nahrhaft  

nahr|haft <Adj.> [spätmhd. narhaft, zu mhd. nar, ahd. nara = Heil; Nahrung]: Nährwert besitzend: -e Kost; Kohlehydrate sind sehr n.
nahrhaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> reich an Nähr-, Aufbaustoffen, kräftig, kalorienreich (Essen); <fig.> Gewinn bringend, einträglich; das ~e Gewerbe <umg.; scherzh.> das Nahrungsmittel herstellende Gewerbe;
['nahr·haft]
[nahrhafter, nahrhafte, nahrhaftes, nahrhaften, nahrhaftem, nahrhafterer, nahrhaftere, nahrhafteres, nahrhafteren, nahrhafterem, nahrhaftester, nahrhafteste, nahrhaftestes, nahrhaftesten, nahrhaftestem]