[ - Collapse All ]
Namedropping  

Name|drop|ping ['neɪm...] das; -s, -s <engl.>: das Erwähnen bekannter Persönlichkeiten, um den Anschein zu erwecken, sie zu kennen
Namedropping  

Name|drop|ping ['neɪmdrɔpɪŋ], das; -s, -s [engl. name-dropping, zu: name = Name u. to drop = (eine Bemerkung) fallen lassen] (bildungsspr.): geschicktes Einflechten von Namen berühmter od. hochgestellter Persönlichkeiten, mit denen man angeblich selbst bekannt ist (in der Absicht, Eindruck zu machen).
Namedropping  

Name|drop|ping ['neɪmdrɔpɪŋ], das; -s, -s [engl. name-dropping, zu: name = Name u. to drop = (eine Bemerkung) fallen lassen] (bildungsspr.): geschicktes Einflechten von Namen berühmter od. hochgestellter Persönlichkeiten, mit denen man angeblich selbst bekannt ist (in der Absicht, Eindruck zu machen).
Namedropping  

['], das; -s, -s [engl. name-dropping, zu: name= Name u. to drop= (eine Bemerkung) fallen lassen] (bildungsspr.): geschicktes Einflechten von Namen berühmter od. hoch gestellter Persönlichkeiten, mit denen man angeblich selbst bekannt ist (in der Absicht, Eindruck zu machen).