[ - Collapse All ]
Nappa  

Nạp|pa das; -[s], -s u. Nạp|pa|le|der das; -s, - <nach der kalifornischen Stadt Napa>: durch Nachgerbung mit pflanzlichen Gerbstoffen od. mit Chromsalz waschbar gemachtes u. immer durchgefärbtes Glacéleder, vor allem aus Schaf- u. Ziegenfellen
Nappa  

Nạp|pa, das; -[s], (Sorten:) -s, Nạp|pa|le|der, das [engl. nap(p)a (leather), nach der kalifornischen Stadt Napa]: feines u. weiches Leder.
[Nappaleder]
Nappa  

Nạp|pa, das; -[s], -s <nach der kaliforn. Stadt Napa> (kurz für Nappaleder)
Nappa  

Nạp|pa, das; -[s], (Sorten:) -s, Nạp|pa|le|der, das [engl. nap(p)a (leather), nach der kalifornischen Stadt Napa]: feines u. weiches Leder.
[Nappaleder]
Nappa  

n.
<n. 15; unz.> 'Nap·pa·le·der <n. 13; unz.> ein Glacéleder (Schaf-, Lamm- od. Ziegenleder) für Handschuhe u.a. Kleidungsstücke [nach der kaliforn. Stadt Napa]
['Nap·pa]
[Nappas, Nappaleder, Nappaleders, Nappaledern]