[ - Collapse All ]
Narodniki  

Na|rọd|ni|ki die (Plural): Anhänger einer russischen Bewegung in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s, die eine soziale Erneuerung Russlands durch das Bauerntum u. den Übergang zum Agrarkommunismus (vgl. 1Mir) erhoffte
Narodniki  

n.
<Pl.> Anhänger einer polit. u. literar. Bewegung im Russland der zweiten Hälfte des 19. Jh., die über eine Agrarreform die sozialistische Erneuerung Russlands anstrebten <russ., „Volkstümler“; zu narod „Volk“>
[Na'rod·ni·ki]