[ - Collapse All ]
Nassauer  

1Nạs|sau|er, der; -s, -: Ew.

2Nạs|sau|er, der; -s, - [zu ↑ Nass unter scherzh. Anlehnung an ↑ 1Nassau ; 2: zu ↑ nass (3) ]:

1.(ugs. scherzh.) [heftiger] Regenschauer, Regenguss.


2.(ugs., meist abwertend) jmd., der auf Kosten anderer lebt, gern bei anderen mitisst o. Ä.
Nassauer  

Nạs|sau|er

Nạs|sau|er (ugs. für jmd., der nassauert)
Nassauer  

1Nạs|sau|er, der; -s, -: Ew.

2Nạs|sau|er, der; -s, - [zu ↑ Nass unter scherzh. Anlehnung an ↑ 1Nassau; 2: zu ↑ nass (3)]:

1.(ugs. scherzh.) [heftiger] Regenschauer, Regenguss.


2.(ugs., meist abwertend) jmd., der auf Kosten anderer lebt, gern bei anderen mitisst o. Ä.
Nassauer  

n.
<m. 3> Einwohner von Nassau; <fig.; umg.> jmd., der sich einen Genuss od. einen Vorteil verschafft od. Hilfe in Anspruch nimmt, ohne dafür zu bezahlen
['Nas·sau·er]
[Nassauers]