[ - Collapse All ]
Nationalismus  

Na|ti|o|na|lịs|mus der; -:
a)(abwertend) starkes, meist intolerantes, übersteigertes Nationalbewusstsein, das Macht u. Größe der eigenen Nation als höchsten Wert erachtet;

b)erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem Bestreben, einen eigenen Staat zu bilden
Nationalismus  

Na|ti|o|na|lịs|mus, der; - [frz. nationalisme]:
a)(meist abwertend) übersteigertes Nationalbewusstsein: ein engstirniger N.;

b)(selten) erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem Bestreben, einen eigenen Staat zu bilden.
Nationalismus  

Na|ti|o|na|lịs|mus, der; - (übertriebenes Nationalbewusstsein)
Nationalismus  

Na|ti|o|na|lịs|mus, der; - [frz. nationalisme]:
a)(meist abwertend) übersteigertes Nationalbewusstsein: ein engstirniger N.;

b)(selten) erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem Bestreben, einen eigenen Staat zu bilden.
Nationalismus  

n.
Na·ti·o·na'lis·mus <m.; -, -men> übersteigertes Nationalgefühl [<frz. nationalisme]
[Na·tio·na'lis·mus,]
[Nationalismen]