[ - Collapse All ]
nebeln  

ne|beln <sw. V.; hat> [mhd. nebelen, ahd. nibulen]:

1.(geh.) a)<unpers.> neblig sein, werden;

b)Nebel entstehen lassen: nebelnde Wiesen.



2.(Fachspr.) (flüssige Pflanzenschutzmittel od. Wasser zur Beregnung) in feinster Verteilung versprühen.
nebeln  

ne|beln <sw. V.; hat> [mhd. nebelen, ahd. nibulen]:

1.(geh.)
a)<unpers.> neblig sein, werden;

b)Nebel entstehen lassen: nebelnde Wiesen.



2.(Fachspr.) (flüssige Pflanzenschutzmittel od. Wasser zur Beregnung) in feinster Verteilung versprühen.
nebeln  

v.
<V.i.; hat> neblig werden; flüssige Pflanzenschutzmittel in feinster Verteilung (als Aerosol) versprühen [Nebel]
['ne·beln]
[nebele, nebelst, nebelt, nebeln, nebelte, nebeltest, nebelten, nebeltet, genebelt, nebelnd]