[ - Collapse All ]
nebenordnen  

ne|ben|ord|nen <sw. V.; hat> (Sprachw.): (Wörter, Sätze, Satzteile) gleichrangig nebeneinanderstellen; beiordnen: (3): <meist im 1. od. 2. Part.:> eine nebenordnende Konjunktion; nebengeordnete Sätze.
nebenordnen  

ne|ben|ord|nen (Sprachw.); nebenordnende Konjunktionen
nebenordnen  

ne|ben|ord|nen <sw. V.; hat> (Sprachw.): (Wörter, Sätze, Satzteile) gleichrangig nebeneinanderstellen; beiordnen: (3) <meist im 1. od. 2. Part.:> eine nebenordnende Konjunktion; nebengeordnete Sätze.
nebenordnen  

[sw. V.; hat] (Sprachw.): (Wörter, Sätze, Satzteile) gleichrangig nebeneinander stellen; beiordnen (3): [meist im 1. od. 2.Part.:] eine nebenordnende Konjunktion; nebengeordnete Sätze.
nebenordnen  

v.
<V.t.; hat> beiordnen, gleichberechtigt danebenstellen
['ne·ben|ord·nen]
[ordne neben, ordnest neben, ordnet neben, ordnen neben, ordnete neben, ordnetest neben, ordneten neben, ordnetet neben, nebengeordnet, nebenordnend]