[ - Collapse All ]
nebensächlich  

ne|ben|säch|lich <Adj.>: weniger wichtig, unwichtig, bedeutungslos.
nebensächlich  

ne|ben|säch|lich
nebensächlich  

belanglos, nicht der Rede wert, nicht erwähnenswert, nicht nennenswert, nicht wichtig, ohne Bedeutung/Belang, unbedeutend, unerheblich, unmaßgeblich, unwesentlich, unwichtig; (geh.): nichtig; (bildungsspr.): irrelevant, marginal, ohne Relevanz, trivial; (Philos., bildungsspr.): akzidentell.
[nebensächlich]
[nebensächlicher, nebensächliche, nebensächliches, nebensächlichen, nebensächlichem, nebensächlicherer, nebensächlichere, nebensächlicheres, nebensächlicheren, nebensächlicherem, nebensächlichster, nebensächlichste, nebensächlichstes, nebensächlichsten, nebensächlichstem, nebensaechlich]
nebensächlich  

ne|ben|säch|lich <Adj.>: weniger wichtig, unwichtig, bedeutungslos.
nebensächlich  

Adj.: weniger wichtig, unwichtig, bedeutungslos.
nebensächlich  

adj.
<Adj.> unwichtig, bedeutungslos; Ggs hauptsächlich
['ne·ben·säch·lich]
[nebensächlicher, nebensächliche, nebensächliches, nebensächlichen, nebensächlichem, nebensächlicherer, nebensächlichere, nebensächlicheres, nebensächlicheren, nebensächlicherem, nebensächlichster, nebensächlichste, nebensächlichstes, nebensächlichsten, nebensächlichstem]