[ - Collapse All ]
neo-  

neo-, Neo- [zu griech. néos = neu]:

1.bedeutet in Bildungen mit Adjektiven od. Substantiven neu, erneuert; jung: neolithisch; Neologismus.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven od. Adjektiven aus, dass etw. (eine Ideologie, Kunstrichtung o. Ä.) eine Wiederbelebung erfährt oder dass an Früheres angeknüpft wird: Neobarock; neokonservativ, -stalinistisch.

[Neo-, neo]
neo-  

neo-, Neo- [zu griech. néos = neu]:

1.bedeutet in Bildungen mit Adjektiven od. Substantiven neu, erneuert; jung: neolithisch; Neologismus.


2.drückt in Bildungen mit Substantiven od. Adjektiven aus, dass etw. (eine Ideologie, Kunstrichtung o. Ä.) eine Wiederbelebung erfährt oder dass an Früheres angeknüpft wird: Neobarock; neokonservativ, -stalinistisch.

[Neo-, neo]