[ - Collapse All ]
Neologie  

Neo|lo|gie die; -, ...ien:

1.Neuerung, bes. auf religiösem od. sprachlichem Gebiet.


2.(ohne Plural) aufklärerische Richtung der evangelischen Theologie des 18. Jh.s, die die kirchliche Überlieferung rein historisch deutet, ohne die Offenbarung selbst zu leugnen
Neologie  

n.
Ne·o·lo'gie <f. 19; veraltet> Neuerung; sprachl. Neubildung [<grch. neos „neu“ + logos „Wort, Rede, Kunde“]
[Neo·lo'gie,]
[Neologien]