[ - Collapse All ]
Neophyt  

Neo|phyt der; -en, -en <gr.-lat.; »neu gepflanzt«>:

1.a)in der alten Kirche durch die Taufe in die christliche Gemeinschaft neu Aufgenommener;

b)in bestimmte Geheimbünde neu Aufgenommener.



2.(Bot.) Pflanze, die sich in historischer Zeit in bestimmten, ihr ursprünglich fremden Gebieten eingebürgert hat
Neophyt  

Neo|phyt, der; -en, -en [1: spätgriech. neóphytos, eigtl. = neu gepflanzt]:

1.(christl. Rel.) im Erwachsenenalter Getaufter.


2.Adventivpflanze.
Neophyt  

Neo|phyt, der; -en, -en (erwachsener Neugetaufter im Urchristentum)
Neophyt  

Neo|phyt, der; -en, -en [1: spätgriech. neóphytos, eigtl. = neu gepflanzt]:

1.(christl. Rel.) im Erwachsenenalter Getaufter.


2.Adventivpflanze.
Neophyt  

n.
Ne·o'phyt <m. 16; in der urchristl. Gemeinde> Neugetaufter [<grch. neos „neu“ + phytos „gepflanzt, gewachsen“]
[Neo'phyt,]
[Neophyten]