[ - Collapse All ]
Neotenie  

Neo|te|nie die; - <gr.-nlat.>:

1.(Med.) unvollkommener Entwicklungszustand eines Organs.


2.(Biol.) Eintritt der Geschlechtsreife im Larvenstadium
Neotenie  

Neo|te|nie, die; - (Med. unvollkommener Entwicklungszustand eines Organs; Biol. Eintritt der Geschlechtsreife im Larvenstadium)
Neotenie  

n.
Ne·o·te'nie <f. 19; unz.> Eintritt der Geschlechtsreife im Larvenstadium [<grch. neos „neu, jung“ + teinein „sich ausdehnen“]
[Neo·te'nie,]
[Neotenien]