[ - Collapse All ]
Neuropathie  

Neu|ro|pa|thie die; -, ...ien: (Med.) Nervenleiden, -krankheit, bes. anlagebedingte Anfälligkeit des Organismus für Störungen im Bereich des vegetativen Nervensystems
Neuropathie  

Neu|ro|pa|thie, die; -, -n [↑ -pathie (1) ] (Med.): nervliches Leiden, bes. Anfälligkeit für Störungen im Bereich des vegetativen Nervensystems.
Neuropathie  

Neu|ro|pa|thie, die; -, ...ien (Med. Nervenkrankheit)
Neuropathie  

Neu|ro|pa|thie, die; -, -n [↑ -pathie (1)] (Med.): nervliches Leiden, bes. Anfälligkeit für Störungen im Bereich des vegetativen Nervensystems.
Neuropathie  

n.
<f. 19; unz.> anlagebedingte Neigung zu Erkrankungen u. Störungen des Nervensystems [<grch. neuron „Sehne, Nerv“ + pathos „Leiden“]
[Neu·ro·pa'thie]
[Neuropathien]