[ - Collapse All ]
Neutralität  

Neu|t|ra|li|tät die; - <lat.-mlat.>:
a)unparteiische Haltung, Nichteinmischung, Nichtbeteiligung;

b)Nichtbeteiligung eines Staates an einem Krieg od. Konflikt
Neutralität  

Neu|tra|li|tät, die; -, -en <Pl. selten> [wohl unter Einfluss von frz. neutralité < mlat. neutralitas]:

1.a)neutraler (1 a) Status eines Staates: strikte N. einhalten;

b)neutrale (1 b) Haltung, neutrales (1 b) Verhalten.



2.neutrale (2, 3) Beschaffenheit.
Neutralität  

Neu|t|ra|li|tät, die; -
Neutralität  

a) (Völkerr.): Nichteinmischung.

b) neutrale Haltung, neutrales Verhalten, Parteilosigkeit, Sachlichkeit, Unbefangenheit, Unparteilichkeit, Unvoreingenommenheit, Vorurteilsfreiheit, Vorurteilslosigkeit; (bildungsspr.): Objektivität.

[Neutralität]
[Neutralitäten, Neutralitaet, Neutralitaeten]
Neutralität  

Neu|tra|li|tät, die; -, -en <Pl. selten> [wohl unter Einfluss von frz. neutralité < mlat. neutralitas]:

1.
a)neutraler (1 a) Status eines Staates: strikte N. einhalten;

b)neutrale (1 b) Haltung, neutrales (1 b) Verhalten.



2.neutrale (2, 3) Beschaffenheit.
Neutralität  

Neutralität, Unparteilichkeit
[Unparteilichkeit]
Neutralität  

n.
<f. 20; unz.> Unbeteiligtsein, Nichtbeteiligung, Nichteinmischung, unparteiisches Verhalten [<mlat. neutralitas „Parteilosigkeit“]

Die Buchstabenfolge neu·tr… kann in Fremdwörtern auch neut·r… getrennt werden.
[Neu·tra·li'tät]
[Neutralitäten]