[ - Collapse All ]
nichtsdestoweniger  

nichts|des|to|we|ni|ger <Adv.>: trotzdem.
nichtsdestoweniger  

nichts|des|to|we|ni|ger
nichtsdestoweniger  

dennoch, dessen ungeachtet, doch, gleichwohl, nichtsdestominder, trotz alledem/allem, trotzdem; (ugs., oft scherzh.): nichtsdestotrotz.
[nichtsdestoweniger]
nichtsdestoweniger  

nichts|des|to|we|ni|ger <Adv.>: trotzdem.
nichtsdestoweniger  

Adv.: trotzdem.
nichtsdestoweniger  

conj.
nichts·des·to'we·ni·ger <Konj.> trotzdem, und doch [Nachbildung zu mnddt. nichtes de(to)min „nicht deshalb weniger“]
[nichts·de·sto'we·ni·ger,]