[ - Collapse All ]
nichtssagend  

nịchts|sa|gend <Adj.>: nichts, wenig aussagend; inhaltslos.
nichtssagend  

a) ausdrucksleer, ausdruckslos, blass, blässlich, fade, farblos, langweilig, ohne Ausdruck.

b) abgestanden, bedeutungslos, belanglos, gehaltlos, geistlos, inhaltslos, oberflächlich, ohne Gehalt/Inhalt, ohne Tiefgang, unbedeutend; (bildungsspr.): banal, ohne Substanz, substanzlos, trivial; (abwertend): flach, hohl, leer, phrasenhaft, platt, seicht.

[nichtssagend]
[nichtssagender, nichtssagende, nichtssagendes, nichtssagenden, nichtssagendem, nichtssagenderer, nichtssagendere, nichtssagenderes, nichtssagenderen, nichtssagenderem, nichtssagendester, nichtssagendeste, nichtssagendestes, nichtssagendesten, nichtssagendestem]
nichtssagend  

nịchts|sa|gend <Adj.>: nichts, wenig aussagend; inhaltslos.
nichtssagend  

adj.
<auch> 'nichtssa·gend <Adj.> unbedeutend, ohne interessanten Inhalt (Buch); ausdruckslos; er gab eine ~e Antwort; ein ~es Gesicht; das Buch ist völlig, absolut ~
['nichts·sa·gend,]
[nichtssagender, nichtssagende, nichtssagendes, nichtssagenden, nichtssagendem, nichtssagenderer, nichtssagendere, nichtssagenderes, nichtssagenderen, nichtssagenderem, nichtssagendester, nichtssagendeste, nichtssagendestes, nichtssagendesten, nichtssagendestem]