[ - Collapse All ]
niederbringen  

nie|der|brin|gen <unr. V.; hat> (Bergmannsspr.): (einen Schacht, ein Bohrloch o. Ä.) herstellen.
niederbringen  

nie|der|brin|gen <unr. V.; hat> (Bergmannsspr.): (einen Schacht, ein Bohrloch o. Ä.) herstellen.
niederbringen  

[unr. V.; hat] (Bergmannsspr.): (einen Schacht, ein Bohrloch o.Ä.) herstellen.
niederbringen  

v.
<V.t. 118; hat; Bgb.> einen Schacht od. ein Bohrloch ~ herstellen;
['nie·der|brin·gen]
[bringe nieder, bringst nieder, bringt nieder, bringen nieder, brachte nieder, brachtest nieder, brachten nieder, brachtet nieder, bringest nieder, bringet nieder, brächte nieder, brächtest nieder, brächten nieder, brächtet nieder, bring nieder, niedergebracht, niederbringend, niederzubringen]