[ - Collapse All ]
niederholen  

nie|der|ho|len <sw. V.; hat>: einziehen, einholen: eine Flagge, ein Segel n.
niederholen  

nie|der|ho|len <sw. V.; hat>: einziehen, einholen: eine Flagge, ein Segel n.
niederholen  

[sw. V.; hat]: einziehen, einholen: eine Flagge, ein Segel n.
niederholen  

v.
<V.t.; hat> einholen, einziehen, herunterholen (Fesselballon, Flagge, Segel)
['nie·der|ho·len]
[hole nieder, holst nieder, holt nieder, holen nieder, holte nieder, holtest nieder, holten nieder, holtet nieder, holest nieder, holet nieder, hol nieder, niedergeholt, niederholend, niederzuholen]