[ - Collapse All ]
Niederschlag  

Nie|der|schlag, der:

1.(Met.) Wasser, das in flüssiger od. fester Form aus der Atmosphäre auf die Erde fällt: geringe Niederschläge.


2.a)(Chemie) fester Stoff, der sich aus einer Lösung abscheidet u. sich absetzt; Bodensatz;

b)(selten) dünne Schicht von Wasserdampf o. Ä., die sich beim Beschlagen (2 a) auf etw. bildet.



3.(Boxen) Schlag, Treffer, der den Boxer zu Boden zwingt.


4.schriftlich niedergelegter Ausdruck von Gedanken, Ideen, Vorstellungen o. Ä.: die Jugenderlebnisse des Autors haben in diesem Roman ihren N. gefunden.
Niederschlag  

Nie|der|schlag, der; -[e]s, ...schläge
Niederschlag  


1. Nässe, Regen[schauer]; (Met.): Schauer.

2. Ablagerung, [Boden]satz, Rückstand; (bes. Chemie, Med.): Sediment.

[Niederschlag]
[Niederschlages, Niederschlags, Niederschlage, Niederschläge, Niederschlägen]
Niederschlag  

Nie|der|schlag, der:

1.(Met.) Wasser, das in flüssiger od. fester Form aus der Atmosphäre auf die Erde fällt: geringe Niederschläge.


2.
a)(Chemie) fester Stoff, der sich aus einer Lösung abscheidet u. sich absetzt; Bodensatz;

b)(selten) dünne Schicht von Wasserdampf o. Ä., die sich beim Beschlagen (2 a) auf etw. bildet.



3.(Boxen) Schlag, Treffer, der den Boxer zu Boden zwingt.


4.schriftlich niedergelegter Ausdruck von Gedanken, Ideen, Vorstellungen o. Ä.: die Jugenderlebnisse des Autors haben in diesem Roman ihren N. gefunden.
Niederschlag  

Niederschlag, Regen
[Regen]
Niederschlag  

n.
<m. 1u; Boxsp.> Schlag, Hieb, der den Gegner zu Boden zwingt; <Mus.> Schlag abwärts mit dem Taktstock; <Meteor.; meist Pl.> Ausscheidung von Wasser aus der Atmosphäre, Tau, Regen, Schnee usw.; Beschlag, das Sichabsetzen von Wasser aus der Luft an festen Gegenständen; <Chem.> sich aus einer Lösung abscheidender Stoff, Bodensatz; <fig.> sichtbarer, meist schriftl. Ausdruck eines Gedankens, Erlebnisses, einer Bewegung, Strömung; auf dem Boden der Flasche hat sich ein ~ abgesetzt; die Begegnung des Dichters mit dieser Frau fand ihren ~ in zahlreichen Gedichten <fig.> beim dritten ~ kam der Boxer nicht rechtzeitig wieder hoch; die atmosphärischen Niederschläge in Form von Hagel, Nebel, Regen, Schnee, Tau; der Wetterbericht sagte leichte, schwere, starke Niederschläge voraus
['Nie·der·schlag]
[Niederschlages, Niederschlags, Niederschlage, Niederschläge, Niederschlägen]