[ - Collapse All ]
Niederwild  

Nie|der|wild, das [vgl. niedere ↑ Jagd (1 a) ] (Jägerspr.): Wild, das zur niederen Jagd gehört (z. B. Rehwild, Hase).
Niederwild  

Nie|der|wild
Niederwild  

Nie|der|wild, das [vgl. niedere ↑ Jagd (1 a)] (Jägerspr.): Wild, das zur niederen Jagd gehört (z. B. Rehwild, Hase).
Niederwild  

n.
<n.; -(e)>s; unz. Wild, dessen Abschuss früher dem niederen Adel freistand: Rehwild, Hase, Fuchs, Dachs, kleines Haarraubwild, Flugwild (außer Auerwild); Ggs Hochwild
['Nie·der·wild]
[Niederwildes, Niederwilds, Niederwilde]