[ - Collapse All ]
niemals  

nie|mals <Adv.> [zu ↑ nie u. 1Mal ] (nachdrücklich): nie: n.! (Ausruf der Ablehnung).
niemals  

nie|mals
niemals  

auf [gar] keinen Fall, ausgeschlossen, beileibe/bei Weitem/bestimmt nicht, Gott behüte/bewahre, keinen Augenblick, keinesfalls, nicht im Entferntesten, nicht im Geringsten, nie [und nimmer], um keinen Preis, unter keinen Umständen, zu keiner Zeit; (ugs.): im Leben nicht, mein Lebtag nicht, nie im Leben, zu keiner Sekunde; (veraltend): nimmer[mehr].
[niemals]
niemals  

nie|mals <Adv.> [zu ↑ nie u. 1Mal] (nachdrücklich): nie: n.! (Ausruf der Ablehnung).
niemals  

Adv. [zu nie u. 1Mal] (nachdrücklich): nie: n.! (Ausruf der Ablehnung).
niemals  

adv.
<Adv.; meist verstärkend> = nie; ~!, das würde ich ~ tun [<nie + mal, nach dem Vorbild von mhd. e males „vormals“]
['nie·mals]