[ - Collapse All ]
nimmersatt  

Nịm|mer|satt, der; - u. -[e]s, -e (fam.): jmd., der nie satt wird, immer hungrig ist: er ist ein rechter N.nịm|mer|satt <Adj.> (fam.): nie satt werdend; immer hungrig.
Nimmersatt  

Nịm|mer|satt, der; Gen. - und -[e]s, Plur. -e (jmd., der nicht genug bekommen kann)
nimmersatt  

Nịm|mer|satt, der; - u. -[e]s, -e (fam.): jmd., der nie satt wird, immer hungrig ist: er ist ein rechter N.nịm|mer|satt <Adj.> (fam.): nie satt werdend; immer hungrig.
nimmersatt  

Adj. (fam.): nie satt werdend; immer hungrig.
nimmersatt  

adj.
<m. 1; Gen. a.: -; umg.> jmd., der nie genug bekommen kann, Vielfraß; <Zool.> Angehöriger einer der zwei Arten der Gattung Ibis, die in Afrika bzw. Südasien vorkommen (u. deren Ernährung in keiner Weise von der verwandter Arten abweicht)
['Nim·mer·satt]
[Nimmersatter, Nimmersatte, Nimmersattes, Nimmersatten, Nimmersattem]adj.
<Adj.; fig.; umg.> niemals satt, unersättlich
['nim·mer·satt]
[nimmersatter, nimmersatte, nimmersattes, nimmersatten, nimmersattem]