[ - Collapse All ]
Nockerl  

Nọ|ckerl, das; -s, -n (österr. für Klößchen; naives Mädchen)
Nockerl  

n.
<-k·k-> 'No·ckerl <n. 28; österr.> Mehl- od. Grießklößchen (Grieß~) als Suppeneinlage; Salzburger ~n Klöße aus überbackenem Eischnee u. Zucker; Sy <österr.> Nocke;[<oberdt. Nock „gedrungener, knolliger Felsen, Berg; aus dem Wasser ragender Felsbrocken“; Nock]
['Nockerl]
[Nockerls, Nockerln]