[ - Collapse All ]
Nonplusultra  

Non|plus|ụl|t|ra das; - <lat.>: Unübertreffbares, Unvergleichliches
Nonplusultra  

Non|plus|ụl|tra, das; - [lat. non plus ultra = nicht noch weiter] (oft scherzh. od. spött.): etw., was nicht besser sein könnte, als es ist: es gab viele Geschenke, aber das N. war das Handy.
Nonplusultra  

Non|plus|ụl|t|ra, das; - <lat.> (Unübertreffbares, Unvergleichliches)
Nonplusultra  

Gipfel, Glanzpunkt, größtes Maß, höchster Grad, Höchstmaß, Höhepunkt, Ideal, i-Tüpfelchen, Krone, Krönung, Optimum; (geh.): Vollendung; (bildungsspr.): Maximum; (ugs.): Spitze; (Jargon): Highlight.
[Nonplusultra]
Nonplusultra  

Non|plus|ụl|tra, das; - [lat. non plus ultra = nicht noch weiter] (oft scherzh. od. spött.): etw., was nicht besser sein könnte, als es ist: es gab viele Geschenke, aber das N. war das Handy.
Nonplusultra  

n.
<auch> Non·plus'ult·ra <n.; -; unz.; meist scherzh.> das Beste, das Unübertreffbare, das Optimale; dieses Hotel ist auch nicht das ~ [lat., „nicht darüber hinaus“]
[Non·plus'ul·tra,]