[ - Collapse All ]
Noppe  

Nọp|pe, die; -, -n <meist Pl.> [spätmhd., mniederd. noppe = Knötchen im Gewebe, Wollflocke]:

1.knotenartige Verdickung in einem Garn, Gewebe: -n. stricken.


2.höckerartige Erhebung auf einer Oberfläche: die Gummimatte hat an der Unterseite -n.
Noppe  

Nọp|pe, die; -, -n (Knoten in Geweben)
Noppe  

Nọp|pe, die; -, -n <meist Pl.> [spätmhd., mniederd. noppe = Knötchen im Gewebe, Wollflocke]:

1.knotenartige Verdickung in einem Garn, Gewebe: -n. stricken.


2.höckerartige Erhebung auf einer Oberfläche: die Gummimatte hat an der Unterseite -n.
Noppe  

n.
<f. 19> Knoten in Garn od. Gewebe; Schlinge (als Zierde) in Garn od. Gewebe [<spätmhd. noppe „Wollknötchen am Zeuge, Tuchflocke“; vermutl. zur germ. Wortgruppe von got. dis-hniupan „zerreißen“]
['Nop·pe]
[Noppen]