[ - Collapse All ]
noppen  

nọp|pen <sw. V.; hat> [a: spätmhd. noppen] (Fachspr.):
a) aus einem Gewebe Noppen auszupfen: einen Stoff n.;

b)mit Noppen (1, 2) versehen: ein Garn beim Spinnen n.; ein genoppter Pullover.
noppen  

nọp|pen (Knoten aus dem Gewebe entfernen)
noppen  

nọp|pen <sw. V.; hat> [a: spätmhd. noppen] (Fachspr.):
a) aus einem Gewebe Noppen auszupfen: einen Stoff n.;

b)mit Noppen (1, 2) versehen: ein Garn beim Spinnen n.; ein genoppter Pullover.
noppen  

[sw. V.; hat] [a: spätmhd. noppen] (Fachspr.): a) aus einem Gewebe Noppen auszupfen: einen Stoff n.; b) mit Noppen (1, 2) versehen: ein Garn beim Spinnen n.; ein genoppter Pullover.
noppen  

v.
<V.t.; hat> von Noppen befreien (Rohgewebe); mit Noppen (als Schmuck) versehen; genoppte Wolle; genoppter Stoff [<spätmhd. noppen „Gewebe von Noppen reinigen“; Noppe]
['nop·pen]
[noppe, noppst, noppt, noppen, noppte, nopptest, noppten, nopptet, noppest, noppet, nopp, genoppt, noppend]