[ - Collapse All ]
Notar  

No|tar der; -s, -e <lat.>: staatlich vereidigter Volljurist, zu dessen Aufgabenkreis die Beglaubigung u. Beurkundung von Rechtsgeschäften gehört
Notar  

No|tar, No|tär, der; -s, -e (österr. ugs. veraltend) [mhd. noder, notari(e), ahd. notāri < mlat. notarius="öffentlicher" Schreiber < lat. notarius="Schnellschreiber," zu: notarius="zum" (Schnell)schreiben gehörig, zu: nota, ↑ Note ]: Jurist, der Beglaubigungen u. Beurkundungen von Rechtsgeschäften vornimmt.
[Notär]
Notar  

No|tar, der; -s, -e <lat.> (Amtsperson zur Beurkundung von Rechtsgeschäften)
Notar  

No|tar, No|tär, der; -s, -e (österr. ugs. veraltend) [mhd. noder, notari(e), ahd. notāri < mlat. notarius="öffentlicher" Schreiber < lat. notarius="Schnellschreiber," zu: notarius="zum" (Schnell)schreiben gehörig, zu: nota, ↑ Note]: Jurist, der Beglaubigungen u. Beurkundungen von Rechtsgeschäften vornimmt.
[Notär]
Notar  

n.
<m. 1> ausgebildeter Jurist, der auch Unterschriften, Schriftstücke beglaubigt u. Rechtsgeschäfte beurkundet u.Ä. [<lat. notarius, urspr. „Geschwindschreiber“]
[No'tar]
[Notares, Notars, Notare, Notaren, Notarin, Notarinnen]