[ - Collapse All ]
Notlüge  

Not||ge, die: Lüge aufgrund einer Notsituation (um jmdn. zu schonen, etw. Schlimmes zu vermeiden): zu einer N. greifen.
Notlüge  

Not|lü|ge
Notlüge  

Ausflüchte, [faule] Ausrede, Unwahrheit, Vorwand.
[Notlüge]
[Notlügen]
Notlüge  

Not||ge, die: Lüge aufgrund einer Notsituation (um jmdn. zu schonen, etw. Schlimmes zu vermeiden): zu einer N. greifen.
Notlüge  

n.
<f. 19> Lüge aufgrund einer Schwierigkeit, Zwangslage, in der man sich befindet; gesellschaftliche ~; zu einer ~ greifen, Zuflucht nehmen
['Not·lü·ge]
[Notlügen]