[ - Collapse All ]
Notstand  

Not|stand, der:
a)Notlage: dem N. im Bildungswesen abhelfen; politischer N. (Situation, in der ein oberstes Staatsorgan nicht funktioniert);

b)(Staatsrecht) Situation, in der ein Staat in Gefahr ist: äußerer (durch Bedrohung von außen verursachter) N.; innerer (durch Vorgänge im Innern verursachter) N.; den [nationalen] N. ausrufen, verkünden.
Notstand  

Not|stand
Notstand  

a) Not (1).

b) Krisensituation; (Staatsrecht): Ausnahmezustand, Staatsnotstand.

[Notstand]
[Notstandes, Notstands, Notstande, Notstände, Notständen]
Notstand  

Not|stand, der:
a)Notlage: dem N. im Bildungswesen abhelfen; politischer N. (Situation, in der ein oberstes Staatsorgan nicht funktioniert);

b)(Staatsrecht) Situation, in der ein Staat in Gefahr ist: äußerer (durch Bedrohung von außen verursachter) N.; innerer (durch Vorgänge im Innern verursachter) N.; den [nationalen] N. ausrufen, verkünden.
Notstand  

n.
<m. 1u; Rechtsw.> Zustand der Gefahr, aus der sich jmd. nur durch den Eingriff in das Recht eines anderen retten kann; <allg.> Notlage
['Not·stand]
[Notstandes, Notstands, Notstande, Notstände, Notständen]