[ - Collapse All ]
Notwehr  

Not|wehr, die <o. Pl.> [mhd. nōtwer] (Rechtsspr.): Gegenwehr, deren an sich strafbare Folgen straffrei bleiben, weil man durch tätliche, gefährliche Bedrohung dazu gezwungen worden ist: aus, in N. handeln; sie hat ihn in N. getötet.
Notwehr  

Not|wehr, die; -
Notwehr  

Defensive, Gegenwehr, Verteidigung.
[Notwehr]
[Notwehres, Notwehrs, Notwehre, Notwehren]
Notwehr  

Not|wehr, die <o. Pl.> [mhd. nōtwer] (Rechtsspr.): Gegenwehr, deren an sich strafbare Folgen straffrei bleiben, weil man durch tätliche, gefährliche Bedrohung dazu gezwungen worden ist: aus, in N. handeln; sie hat ihn in N. getötet.
Notwehr  

Notwehr, Selbstverteidigung
[Selbstverteidigung]
Notwehr  

n.
<f.; -; unz.> Abwehr eines rechtswidrigen Angriffs; die ~ überschreiten; aus ~ handeln; jmdn. in ~ erschießen
['Not·wehr]
[Notwehres, Notwehrs, Notwehre, Notwehren]