[ - Collapse All ]
Notwendigkeit  

Not|wen|dig|keit [auch: -'- - -], die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Notwendigsein: dazu besteht [für jmdn.] keine N.; etw. aus [zwingender] N. tun.


2.etw., was notwendig ist: 8 Stunden Schlaf sind für sie eine N.
Notwendigkeit  

Not|wen|dig|keit
Notwendigkeit  


1. Unabwendbarkeit, Unausweichlichkeit, Unumgänglichkeit, Unvermeidlichkeit, Unverzichtbarkeit.

2. Bedingung, Erfordernis, Gebot, Muss, Pflicht, Unverzichtbarkeit, Voraussetzung, Zwang; (geh.): Nötigung; (veraltend): Not; (veraltet): Nezessität.

[Notwendigkeit]
[Notwendigkeiten]
Notwendigkeit  

Not|wen|dig|keit [auch: -'- - -], die; -, -en:

1.<o. Pl.> das Notwendigsein: dazu besteht [für jmdn.] keine N.; etw. aus [zwingender] N. tun.


2.etw., was notwendig ist: 8 Stunden Schlaf sind für sie eine N.
Notwendigkeit  

[auch: '], die; -, -en: 1. [o.Pl.] das Notwendigsein: dazu besteht [für jmdn.] keine N.; etw. aus [zwingender] N. tun. 2. etw., was notwendig ist: 8Stunden Schlaf sind für sie eine N.
Notwendigkeit  

n.
<a. [-'---] f. 20>
1 <unz.> notwendige Beschaffenheit, das Notwendigsein; die ~ einer Sache einsehen
2 <zählb.> unentbehrl. Sache (Lebens~), unbedingt erforderl. Angelegenheit; es ist einfach eine ~, das zu tun
['Not·wen·dig·keit]
[Notwendigkeiten]