[ - Collapse All ]
Notzucht  

Not|zucht, die <o. Pl.> [rückgeb. aus spätmhd. nōtzücht[i]gen = schänden, vergewaltigen] (Rechtsspr. früher): Vergewaltigung.
Notzucht  

Not|zucht, die; -
Notzucht  

Missbrauch, Vergewaltigung; (bildungsspr.): Violation; (veraltend): Schändung; (veraltet): Stuprum.
[Notzucht]
[Notzuchten]
Notzucht  

Not|zucht, die <o. Pl.> [rückgeb. aus spätmhd. nōtzücht[i]gen = schänden, vergewaltigen] (Rechtsspr. früher): Vergewaltigung.
Notzucht  

n.
<f.; -; unz.> Nötigung einer weibl. Person, von ihr nicht gewollten Geschlechtsverkehr zu dulden, Vergewaltigung
['Not·zucht]
[Notzuchten]